Orgel

Die Orgel der Evang.-Luth. Auferstehungskirche
Erbaut 1982 von der Orgelbauwerkstatt Hey

Orgel_Auferstehungskirche

Hauptwerk – I. Manual
Pommer 16’
Praestant 8’
Rohrpfeife 8’
Oktave 4’
Kleingedeckt 4’
Nasat 2 2/3’
Blockflöte 2’
Mixtur 4fach 1 1/3’
Trompete 8’
Tremulant

Schwellwerk – II.Manual
Holzgedeckt 8’
Spillflöte 4’
Quinte 2 2/3’
Terz 1 3/5’
Prinzipal 2’
Cymbel 3fach 2/3’
Rohrschalmei 8’
Tremulant

Pedal
Subbaß 16’
Oktavbaß 8’
Gedacktflöte 8’
Choralbaß 4’
Rauschpfeife 3fach
Lieblich Posaune 16’

Koppeln:
I/II, I/P, II/P
1000 Setzerkombinationen